Am Samstag, den 16. Juli 2022, kam das Maultaschenteam der Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Eislingen/Fils e. V. nach zweieinhalb Jahren pandemiebedingter Zwangspause in der Küche der Stadthalle Eislingen wieder zusammen.
Grund für den ungewöhnlichen Termin im Sommer waren die Coronaauflagen im Frühjahr und das Bedürfnis, mit den bekannten hausgemachten Maultaschen nach Traditionsrezept endlich wieder soziale Projekte fördern zu können. So hat das AWO-Küchentem, unter der Führung von Anni Dießenbacher, sich vorgenommen, die Waldwunderwoche Eislingen, das AWO-Zeltlager „Camp der Fantasie und den AWO-Mittagstisch mit Maultaschen zu versorgen.

Verlernt wurde in der Pause nichts – ganz im Gegenteil! – 1320 Maultaschen wurden in einer faszinierenden Tüchtigkeit hergestellt, ganz zur Freude des AWO Vorsitzenden, Ardian Ponik, der erstmalig im exklusiven Küchenteam dabei war. Er verglich die reibungslosen Abläufe, die keiner großen Kommunikation bedurften, mit einem Uhrwerk. Der 10-köpfigen Truppe, geführt von Anni Dießenbacher, war die Freude über das Wiedersehen und das gemeinsame Kochen für einen guten Zweck anzusehen, besonders das genug für die Kinder in den Ferienmaßnahmen hergestellt werden konnten.

Alte Maxime der AWO lautete, „Wir helfen um der Liebe willen.“, und für die AWO Eislingen ginge Liebe ja bekanntlich durch den Magen, so der Vorsitzende Ponik.

Mit den Maultaschen werden drei Projekte gefördert:
1. Waldwunderwoche Eislingen 2022, Anfang August.
2. AWO-Zeltlager 2022 „Camp der Fantasie“, Anfang September.
3. AWO-Mittagstisch, soziales Essensangebot im Treff im Löwen, ab dem 29.07.22.

vorläufige Termine AWO-Mittagstisch:
Maultaschen mit Kartoffelsalat und ein Getränk für 8,50 €
Freitag, 29.07.22, von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag, 12.08.22, von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag, 19.08.22, von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag, 26.08.22, von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten.
07161 96 12345 anrufen und auf die automatische Sprachbox, unter Angabe von Namen, Datum und Personenanzahl, sprechen.